[U12] – Neufelden 4:3 JUnior Heroes

Am 08.05.2019 kam es zum Rückspiel der JUnior-Heroes gegen Neufelden. Die JUnior Heroes legten gleich zu Beginn gut los und gingen nach wenigen Minuten durch ein Tor von Valentin LAHER in Führung. Kurze Zeit später war es wieder Valentin LAHER, der mit einem schönen Tor das 2:0 erzielte. Durch ein drittes Tor in der ersten Halbzeit gelang Valentin ein lupenreiner Hattrick. Der Heimmannschaft aus Neufelden gelang in den ersten 30 Minuten lediglich der Anschlusstreffer zum 1:3.

Kurz vor dem Pausenpfiff verletzte sich Valentin LAHER bei einem Zweikampf und konnte in der zweiten Halbzeit nicht mehr eingesetzt werden. In den zweiten 30 Minuten kam die Heimmannschaft auch zu guten Chancen und es gelang ihnen zunächst das Match auf 3:3 zu stellen. Erst in der Nachspielzeit in der 64 Minute gelang der Heimmannschaft der Siegtreffer zum 4:3.

Aufstellung:
Sascha MANDL, Daniel BOGNER, Selina THALLER, Maik ZACH, Tobias BREIN, Samuel SCHLÄGL, Sebastian SCHRAMM, Lukas WÖGERBAUER, Valentin LAHER

Hier gibt’s noch ein paar Eindrücke vom Match:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen