Warum gehen wir diesen Weg?

Aufgrund immer niedriger werdender Geburtenraten kämpfen viele Vereine im ländlichen Bereich um das sportliche Überleben. Darunter leidet natürlich auch die Qualität der fussballerischen Ausbildung unserer Kinder. Spielgemeinschaften, vor 20 Jahren noch völlig undenkbar, sind mittlerweile zur Normalität geworden.

Auch die Union Ulrichsberg und die Union Julbach sind von diesem Problem nicht verschont geblieben und somit entschlossen wir uns, einen neuen Weg zu gehen. Wir wollen nicht nur eine Spielgemeinschaft sein, sondern über den gesamten Nachwuchsbereich als eigenständige, einheitliche Marke auftreten. Dadurch soll unter anderem das WIR-Gefühl deutlich verstärkt werden.

Wie sieht dieser Weg aus?

Die JUnior Heroes haben einen klaren Ausbildungsauftrag: junge SpielerInnen auf ihrem fussballerischen Werdegang zu begleiten und im besten Fall in den Kampfmannschaften der beiden Vereine zu etablieren. Die Basis dafür soll eine dem Alter entsprechende, qualitativ hochwertige Förderung und Ausbildung durch den gesamten Nachwuchsbereich hindurch bilden, wobei der Spaß nie zu kurz kommen soll.

Durch diesen Zusammenschluss ist es uns möglich, mehr Altersklassen im Nachwuchsbereich abzudecken und unsere Teams auch mit ausreichend qualifizierten Trainern zu besetzen. Damit ist der Grundstein einer tollen Ausbildung zum Fussballspieler / zur Fussballspielerin gelegt.

Weiters haben uns zur Aufgabe gemacht, den Kindern neben sportlichen auch wichtige persönliche Werte wie Fairness, Teamgeist, sowie Respekt vor Gegner, Schiedsrichtern und Zuschauern mit auf den Weg zu geben. Diese Punkte sollten nie zu kurz kommen – wir wollen hier ein gutes Beispiel abgeben.

Was leisten die JUnior Heroes?

Auch an uns selbst stellen wir hohe Ansprüche: neben der Bereitstellung ausreichender Trainingsutensilien und dem Alter entsprechender Bälle ist uns auch die Weiterbildung unserer Nachwuchstrainer wichtig. Deswegen versuchen wir, die vom ÖFB angebotenen Trainerlehrgänge so intensiv wie möglich zu nutzen. Weiters sollen unsere Nachwuchstrainer eng mit den Kampfmannschafts-Trainern beider Vereine zusammen arbeiten, damit die Integration in den Erwachsenenfussball leichter fällt.

Damit diese Ziele erreicht werden können, wurde in Zusammenarbeit mit ausgebildeten ÖFB- und DFB-Trainern ein umfangreiches sportliches Konzept entwickelt. Dieses Konzept soll eine spannende und altersgerechte Ausbildung für alle unsere Nachwuchsspieler garantieren.

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit und hoffen auf zahlreichen Zuwachs für unser Projekt!

Du hast Fragen zu unserem Projekt? Gerne kannst du uns diese stellen!

Hier geht’s zum Kontaktformular

Diese Partner begleiten uns auf unserem Weg:

Menü schließen