[U14] – JUnior Heroes 4:3 St. Martin

Einen erkämpften Sieg ohne zu glänzen konnten unsere JUnior Heroes der U14 heute gegen die Union St. Martin einfahren.

Bereits nach 2 Minuten musste unsere Mannschaft den 1. Gegentreffer hinnehmen. Jonas Forstner konnte zwar in Minute 7 das 1:1 erzielen, jedoch durch teils katastrophale Abwehrfehler stellten die Jungs aus St. Martin bis zur Pause auf 1:3.

Doch nach Wiederanpfiff konnten die JUnior Heroes das Blatt wenden und schafften durch Jonas Wöß und abermals Jonas Forstner den Ausgleich. Den erlösenden Siegtreffer zum 4:3 erzielte schließlich Moritz Binder in der 59. Minute.

Weitere hochkarätige Chancen wurden in der Folge vergeben. Letztlich war der Sieg zwar verdient, dennoch sollte in den nächsten Spielen wieder eine Leistungssteigerung erfolgen.

Wir gratulieren unseren Kickern zum Sieg und freuen uns über den aktuellen zweiten Tabellenplatz. Hier geht’s zur Ligaübersicht.

Ein paar Eindrücke des Spiels dürfen natürlich auch nicht fehlen:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen