[U12] – SPG Öpping/Peilstein 2:1 JUnior Heroes

Am 20. Oktober trafen die JUnior Heroes auf die SPG Öpping/Peilstein. Felix Löffler musste im Tor Sascha Mandl ersetzten. Die Verteidigung bildeten Daniel Bogner und Lena Schopper. Im Mittelfeld spielten Maik Zach, David Grims, Lukas Wögerbauer und Selina Thaller die die Mannschaft auch als Kapitän anführte. Im Sturm waren Valentin Laher und Samuel Schlägl. Auf der Ersatzbank saßen David Danninger und Sebastian Schramm, die aber auch längere Zeit eingesetzt wurden.

Leider verlief das Spiel nicht nach Wunsch und nach mehreren vergebenen Chancen ging die Heimmannschaft verdient in Führung.

In der zweiten Halbzeit konnte man sich steigern, dennoch fiel zuerst das 2:0 für die SPG Öpping/Peilstein. Danach konnten unsere JUnior Heroes mehr Druck ausüben und David Grims gelang durch einen Kopfball nach einem Eckball der Anschlusstreffer. Leider war dies dann aber der Endstand und das Spiel endete mit 1:2 aus Sicht der JUnior Heroes.

Hier noch einige Eindrücke des Spiels:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen